ARCHITEKT DI FLORIAN KOPETZKY

Inhaber und Geschäftsführer

 

verheiratet, 2+1 Kinder

geb. 08 März 1969 in Wien

Ausbildung:
 

1975- 1979 Volksschule in 1140 Wien

1979 - 1988 Naturwissenschaftliches Realgymnasium Sacrè Couer Pressbaum Oktober 1988 Matura

WS 1988 und SS 1989 Studium Kulturtechnik und Wasserwirtschaft an der Universität für Bodenkultur Wien

Ab WS 1989 Studium der Architektur an der TU Wien SS 2001 Diplomarbeit

Berufliche Tätigkeit:

 

Während der Mittelschulzeit:

Ferialjobs als Hilfsarbeiter und Vermessungsgehilfe bei den Baufirmen Porr und Alpine Mayreder (Hoch- und Tiefbau).

Während des Studiums :

1989: 6 Monate Vermessungstätigkeit Baufirma Porr, Baustelle B17 Wr. Neudorf 1991 - 1992: Tätigkeit als technischer Zeichner bei der Firma Pordes – Hallenbau 3003 Pressbaum

1992 - 1996: Mitarbeit im Architekturbüro Dr.DI. Simmlinger, 1140 Wien Tätigkeitsbereich: Technischer Zeichner, Polier und Detailplanung

1996 – 1997: Mitarbeit im Büro Hof & Partner (Haustechnikplanung), 1060 Wien

1997 - 1998: Technischer Angestellter im ZT.-Büro DI. Kopetzky, 1140 WienTätigkeitsbereich: ÖBA, Massenermittlung und Ausschreibung

1999 : Gründungsmitglied der Bienert, Kopetzky, Schöggl OEG – Gewerbeberechtigungen für technischer Zeichner, Werbegrafiker und Werbedesigner

1999 – 2001: Diverse Planungs- und Ausführungstätigkeiten im Verband der Bienert,Kopetzky,Schöggl OEG. in Zusammenarbeit mit dem Büro ZT. DI. Kopetzky

Juni 2001 – Studiumsabschluß Architektur Thema der Diplomarbeit; Anbindung an das europäische Hochleistungsbahnnetz durch die neue Haltestelle Wien am Südtirolerplatz

2001-2002 Diverse Planungs- und Ausführungstätigkeiten im Verband der Bienert,Kopetzky,Schöggl OEG. in Zusammenarbeit mit dem Büro ZT. DI. Kopetzky

April 2002 – Jän. 2003 Zusammenarbeit der Bienert,Kopetzky,Schöggl OEG mit DI.Andreas Dreer Unter der Bürobezeichnung ARGE [N] – ARCHITEKTUR. Diverse Planungs- und Ausführungstätigkeiten in Zusammenarbeit mit dem Büro ZT. DI. Kopetzky

Jän. 2003 – Juli 2003 Nach Ausscheiden von DI.Dreer, weiterführung des Büros ARGE [N] -ARCHITEKTUR

Juli 2003 – Jänner 2004 Nach Auflösung der Bienert,Kopetzky,Schöggl OEG und des dazugehörigen Büros ARGE [N] ARCHITEKTUR, Neuer Selbständiger ; Weiterführung der Tätigkeiten in Eigenregie. Zusammenarbeit mit den Büros ZT. DI. Udo Kopetzky, Hof & Partner, etc.

Seit 01.12.2003 - Mitglied Stichting Bureau Architectenregister

Seit Jänner 2004 : Bürogemeinschaft mit Architekt Bernd Brandner, Schottenfeldgasse 1/2 in 1070 Wien, Diverse Planungs- und Ausführungstätigkeiten in Zusammenarbeit mit Architekt Bernd Brandner.

Seit 01.07.2005: Gewerbeberechtigung Werbegrafik-Designer, Werbearchitekt

01.08.2005 bis 30.12.2009 Technischer Angestellter im ZT.-Büro DI. Kopetzky, Mauerbachstr. 31, 1140 Wien: Mitarbeit im ÖBA Team , Baustelle der ÖBB Infrastruktur Bau AG Neubaustrecke Wien St. Pölten Abschnitt Tullnerfeld

Dezember 2008 Ablegung der Ziviltechnikerprüfung für das Fachgebiet Architektur

Seit 21.01.2009 Staatlich Befugter und Beeideter Ziviltechniker

Dezember 2009 Auflösung der Bürogemeinschaft mit Architekt Bernd Brandner und des dazugehörigen Büros Architekten Brandner & Kopetzky

Jänner 2010 Gründung des Büros Kopetzky und Partner mit dem Stammsitz in der Argentinierstraße 39A/4B , 1040 Wien.

ANKÖ Auftragnehmerkataster Österreich - Firmencode 57760

 

Fortbildung an der Arch+Ing Akademie;

 

Bauarbeitenkoordinationsgesetz I+II – 2003

Die ÖNORM B2110 – 2009

Dachbodenausbau Wien - 2011

Management von Eisenbahn- und Infrastrukturprojekten - Zertifikat November 2011

 

Mitgliedschaft;

 

design for all - Zentrum für barrierefreie Lebensräume

www.designforall.at

 

freiraum europa – die expertInnen für barrierefreiheit
www.freiraum-europa.org

 

 

Das Büro umfasst die Geschäftsführung + Assistenz und derzeit 4 Mitarbeiter-innen, die auf den verschiedensten Gebieten der Architektur tätig sind.

 
< back < home >